Für einen Einführungspreis von

nur 1.700€

Spulen sind unnötig und kompliziert

Wer kennt das nicht: leere Spule mitten im Druck? Der Rest auf der Spule reicht nicht für das nächste Objekt? Du willst in anderen Farben drucken?

Nie wieder Spulen wechseln

Der Re-Fila ist mit jedem FDM-3D-Drucker kompatibel, der einen offenen Filamenteinzug hat. Durch die patentierte FilaSense Technologie produziert er dein Filament just-in-time an den Druckverbrauch angepasst. Während dem Druck kann jederzeit Granulat nachgefüllt werden. Damit werden Spulenwechsel überflüssig und auch die längsten Drucke können ohne Unterbrechung durchgeführt werden.

Günstiges Granulat

Polymergranulat ist bedeutend günstiger als Filament, mit Preisen ab 6€ pro kg. Damit lassen sich Materialkosten um bis zu 85% verringern.

Endlosfilament

Durch die just-in-time Produktion des Filaments wird die Aufwicklung auf eine Spule komplett überflüssig. Damit wird Dauerdrucken mit Endlosfilament möglich.

Exotische Materialien

Mit einem eigenen Filamentextruder bist du nicht mehr beschränkt auf die Auswahl deines Filamenthändlers. Benutze dutzende, wenn nicht sogar hunderte von verschiedenen Thermoplasten.

Ressourcen schonen

Thermoplaste lassen sich beliebig oft wieder einschmelzen. Nimm deine obsolet gewordenen Testdrucke und alle Fehldrucke und verwende das Material einfach erneut.

Der Re-Fila

Der Re-Fila ist ein elegantes Hardware Gerät made-in-germany zur Filamentproduktion. Durch neueste Sensortechnologie und dem FilaSense Verfahren wird die Filamentproduktion live an den Druckverbrauch angepasst. Es besteht keine weitere Kopplung zum Drucker. Der Re-Fila muss die Druckdatei nicht kennen und braucht auch sonst keine Datenverbindung zum Drucker.

Einfache Installation, einfach losdrucken

Wir wollen deinen Druckprozess nicht verkomplizieren, wir wollen ihn vereinfachen. Der Re-Fila ist im Handumdrehen einsatzbereit.

Re-Fila einstecken

Granulat einfüllen

Filament extrudieren

Filament einführen

Nach dem ersten Mal Filament einführen kannst du jederzeit losdrucken

Team

Maximilian Gunzelmann

B. Eng. Maximilian Gunzelmann

Entwicklung / Software

M. Sc. Allan Karim

Management / Vertrieb

Moritz Kölbel

Marketing

M. Eng. Maximilian Dietrich

Hardware / Design

Kontakt

Mcubus

c/o SCE

Heßstr. 89

80797 München

re-fila@mcubus.com

Impressum

FAQ

Kann ich Filament auch in unterschiedlichen Durchmessern extrudieren?

Ja, wir bieten austauschbare Düsen an, in den gebräuchlichsten Durchmessern 1,75 mm 2,85 mm und 3 mm.

Mit welcher Schnittstelle kann ich den Re-Fila mit dem Drucker verbinden?

Der Re-Fila benötigt keine Schnittstelle zum Datenaustausch oder Kommunikation in irgendeiner Form zum Drucker. Die just-in-time Produktion wird komplett über Sensoren geregelt.

Kann ich außer PLA und ABS noch andere Granulate verwenden?

Der Re-Fila kann jeden Thermoplast bis zu einem Schmelzbereich von 260°C verarbeiten.