Schaffe die Filamentspule ab!

Der Re-Fila ersetzt die Filamentspule vollkommen. Welche Dicke, welche Farbe und wieviel Filament du benötigst, musst du nun nicht mehr lange im Voraus planen. Schalte den Re-Fila an und starte den Druck. Es ist so einfach!

Individuelle Filament Herstellung - mit dem Re-Fila

Der Re-Fila ist ein Gerät, das an einen 3D-Drucker angeschlossen wird. Diesen versorgt er mit Filament. Der Verbraucher muss sich dazu kein teures, unflexibles Filament auf Lagerung anschaffen, sondern kann es sich zuhause selbst herstellen. Dadurch spart er Zeit und Geld.

Innovative Technologie

Unsere Technologie zur just-in-time Herstellung ist bereits zum Patent angemeldet. Sie ermöglicht erstmals, komplett auf Filamentlagerung zu verzichten und den Drucker direkt mit Granulat zu betreiben. Mit dem Re-Fila muss keine Filamentspule mehr auf Vorrat gehalten werden.

Geld sparen

Je nach Qualität können Filament Spulen ziemlich teuer werden. Dank dem Re-Fila kann man mit Kunststoff Granulat arbeiten, das bei gleicher Menge und Qualität bedeutend günstiger ist.

Kein Verheddern mehr!

Da der Re-Fila nie mehr Filament herstellt, als tatsächlich benötigt, kann das Filament sich auch nicht mehr verheddern. Insbesondere die Problematik bei großen Spulen, bei denen die Kraft des Druckers manchmal nicht ausreicht, genügend Filament einzuziehen, entfällt somit vollständig.

Re-Fila Konzept

Der Re-Fila kommt direkt an die Stelle, an der vorher die Filamentspule war. Du befüllst ihn mit dem Granulat und dem farbgebenden Masterbatch und schaltest ein. Der Re-Fila produziert Filament in der Geschwindigkeit, in der dein Drucker einzieht.